Flyer zum Protesttag

Plakat_Final KopieDie Organisationsvereine – also jene Vereine die sich aktiv in die Vorbereitung des Berliner Protesttags eingebracht haben – haben nunmehr einen Flyer veröffentlicht. Darin werden auszugsweise politische Forderungen veröffentlicht, welche die Vereine an die neue GroKo haben.

Diese sind auszugsweise folgende:

  • Freie Persönlichkeitsentfaltung für Alle und Jeden durch selbstbestimmte Teilhabe. Wenn erforderlich mit Assistenz in jedem Lebensalter (ABiD – Allgemeiner Behindertenverband in Deutschland e.V.)
  • Aufwachen! – Barrieren errichten sind ein Tatbestand der Diskriminierung (Berliner Behindertenverband e.V.)
  • Inklusion statt Illusion – Benachteiligung öffentlich machen! (Dynamis e.V.)
  • Inklusion von Anfang an – in allen Lebensbereichen – ein Leben lang!(Lebenshilfe gGmbH)
  • Selbstbestimmt leben mit Assistenz – immer und überall. (Nitsa e.V. – Netzwerk für Inklusion, Teilhabe, Selbstbestimmung und Assistenz)
  • Barrierefreiheit im öffentlichen und privaten Raum – Ausnahmslos! (VdK Berlin-Brandenburg)

PLUS Aktionsjahr 2018: „Mensch, Du hast Recht!“ 70 Jahre Menschenrechte, 10 Jahre UN-BRK. Menschenrechte sind angeboren, unveräußerlich, universell und unteilbar (Paritätischer Wohlfahrtsverband).

Der Flyer kann hier heruntergelassen werden: Flyer_Protesttag_Final

Von: